Interpretation geistlicher Vokalmusik

Dieses Weiterbildungsformat des Allgemeinen Cäcilien-Verbands für Deutschland (ACV) und des Diözesan-Cäcilienverbands Rottenburg-Stuttgart richtet sich an ChorleiterInnen, interessierte SängerInnen von (Kirchen-) Chören, Studierende der Schul- und Kirchenmusik sowie an haupt-, ehrenamtliche oder nebenberufliche KirchenmusikerInnen.

Inhalt ist die künstlerisch-interpretatorische Weiterentwicklung durch das intensive Studium von Werken der geistlichen Vokalmusik unterschiedlicher stilistischer Richtungen und zugleich aller Epochen.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der geistlichen Erschließung ausgewählter Werke beziehungsweise dem Erwerb der Kompetenz, sich Stücke dieses Repertoires durch eigene theologische und spirituelle Reflexion zu erarbeiten.

Schließlich umfasst das Weiterbildungsformat entsprechende Vermittlungstechniken des geistlichen Repertoires in Gottesdienst und Konzert.

Ein Zertifikat erhalten nur Teilnehmende, die alle vier Veranstaltungsblöcke absolviert haben. Je nach Anmeldezahlen können sich einzelne Blöcke zeitlich verschieben.

Ort
Johann-Baptist-Hirscher-Haus
Karmeliterstraße 9 · 72108 Rottenburg am Neckar

Veranstaltungsblöcke
Block 1:  18. – 20.02.2022  (Meldeschluss: 15.11.2021)
Block 2:  07. – 09.10.2022  (Meldeschluss: 01.07.2022)
Block 3:  10. – 12.03.2023  (Meldeschluss: 01.12.2022)
Block 4:  22. – 24.09.2023  (Meldeschluss: 15.06.2023)

Anmeldung mit Überweisung oder kostenfreie Abmeldung sind bis zum jeweiligen Meldeschluss möglich. Im Falle einer späteren Abmeldung werden die Stornokosten des Tagungshauses in Rechnung gestellt.

Leitung und Dozenten
Diakon KMD Dr. Marius Schwemmer · Präsident des ACV
Prof. Alexander Burda · Hochschule Rottenburg-Stuttgart
Pfr. Thomas Steiger · Präses DCV Rottenburg-Stuttgart
Bernhard Brosch · Stellv. DMD Erzdiözese München u. Freising
Sr. Faustina Niestroji · DCV Rottenburg-Stuttgart
Tobias Wittmann · Regionalkantor Stuttgart

Themenbereiche
Chormusik & Spiritualität / Verkündigung / Gottesdienst; Literaturkunde; Programmdisponierung; Methodik der Interpretationspraxis; Studiochor aus Teilnehmenden

Teilnehmerzahl
Mindestens zehn, maximal fünfzehn Personen

Kosten
Pro Block 400 €
inklusive Kursbeitrag (225 €), Übernachtungen im Einzelzimmer und Vollpension (175 €)

Anmeldung · Kontakt
Die Anmeldung zu den einzelnen Veranstaltungsblöcken der Weiterbildung erfolgt per Online-Registrierung bis zum jeweiligen Meldeschluss.
Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Infoblatt als pdf

 

 

Dieses Weiterbildungsformat des Allgemeinen Cäcilien-Verbands für Deutschland (ACV) und des Diözesan-Cäcilienverbands Rottenburg-Stuttgart richtet sich an ChorleiterInnen, interessierte... mehr erfahren »
Fenster schließen
Interpretation geistlicher Vokalmusik

Dieses Weiterbildungsformat des Allgemeinen Cäcilien-Verbands für Deutschland (ACV) und des Diözesan-Cäcilienverbands Rottenburg-Stuttgart richtet sich an ChorleiterInnen, interessierte SängerInnen von (Kirchen-) Chören, Studierende der Schul- und Kirchenmusik sowie an haupt-, ehrenamtliche oder nebenberufliche KirchenmusikerInnen.

Inhalt ist die künstlerisch-interpretatorische Weiterentwicklung durch das intensive Studium von Werken der geistlichen Vokalmusik unterschiedlicher stilistischer Richtungen und zugleich aller Epochen.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der geistlichen Erschließung ausgewählter Werke beziehungsweise dem Erwerb der Kompetenz, sich Stücke dieses Repertoires durch eigene theologische und spirituelle Reflexion zu erarbeiten.

Schließlich umfasst das Weiterbildungsformat entsprechende Vermittlungstechniken des geistlichen Repertoires in Gottesdienst und Konzert.

Ein Zertifikat erhalten nur Teilnehmende, die alle vier Veranstaltungsblöcke absolviert haben. Je nach Anmeldezahlen können sich einzelne Blöcke zeitlich verschieben.

Ort
Johann-Baptist-Hirscher-Haus
Karmeliterstraße 9 · 72108 Rottenburg am Neckar

Veranstaltungsblöcke
Block 1:  18. – 20.02.2022  (Meldeschluss: 15.11.2021)
Block 2:  07. – 09.10.2022  (Meldeschluss: 01.07.2022)
Block 3:  10. – 12.03.2023  (Meldeschluss: 01.12.2022)
Block 4:  22. – 24.09.2023  (Meldeschluss: 15.06.2023)

Anmeldung mit Überweisung oder kostenfreie Abmeldung sind bis zum jeweiligen Meldeschluss möglich. Im Falle einer späteren Abmeldung werden die Stornokosten des Tagungshauses in Rechnung gestellt.

Leitung und Dozenten
Diakon KMD Dr. Marius Schwemmer · Präsident des ACV
Prof. Alexander Burda · Hochschule Rottenburg-Stuttgart
Pfr. Thomas Steiger · Präses DCV Rottenburg-Stuttgart
Bernhard Brosch · Stellv. DMD Erzdiözese München u. Freising
Sr. Faustina Niestroji · DCV Rottenburg-Stuttgart
Tobias Wittmann · Regionalkantor Stuttgart

Themenbereiche
Chormusik & Spiritualität / Verkündigung / Gottesdienst; Literaturkunde; Programmdisponierung; Methodik der Interpretationspraxis; Studiochor aus Teilnehmenden

Teilnehmerzahl
Mindestens zehn, maximal fünfzehn Personen

Kosten
Pro Block 400 €
inklusive Kursbeitrag (225 €), Übernachtungen im Einzelzimmer und Vollpension (175 €)

Anmeldung · Kontakt
Die Anmeldung zu den einzelnen Veranstaltungsblöcken der Weiterbildung erfolgt per Online-Registrierung bis zum jeweiligen Meldeschluss.
Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Infoblatt als pdf

 

 

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen