Gottesklänge

Musikalisch inspirierte Glaubenspraxis zwischen Vision und Wirklichkeit

Dieses spirituelle Angebot des ACV richtet sich an hauptamtliche katholische KirchenmusikerInnen aller Diözesen im deutschsprachigen Raum.
 
Die Tage möchten helfen, zu einer (neuen) spirituellen Fundierung des eigenen Glaubens wie auch des kirchenmusikalischen Dienstes zu finden – aus einer geistlich-theologischen Dimension heraus.
 
Geistliche und musikalische Impulse, persönliche Betrachtungszeiten, Stillschweigen, gemeinsame Gottesdienste (auch mit den Mönchen), Möglichkeit zur Einzelbegleitung und Austauschrunden, gemeinsames Singen sowie die Möglichkeit, musizierend zu betrachten, werden diese Zeit prägen.
 
Die ACV-Exerzitien wollen allen, die jenen besonderen Dienst der Verkündigung in den Gottesdiensten leisten, eine Alltagsauszeit bieten und so ermöglichen, auf die eigenen geistlichen Quellen zu schauen und zu deren Sprudeln beizutragen.
 
Ort
Exerzitienhaus der Benediktinerabtei Gerleve
Gerleve 1 · 48727 Billerbeck · Deutschland
 
Zeit
21. – 26. Februar 2021 (Anmeldeschluss: 15. Januar 2021)
 
Leitung
Regens Markus Magin Geistlicher Beirat des ACV
Diakon KMD Dr. Marius Schwemmer Präsident des ACV
 
Referenten
P. Dr. Elmar Salmann OSB Benediktiner der Abtei Gerleve und ehemaliger Ordinarius für Philosophie und Systematische Theologie an den Päpstlichen Universitäten San Anselmo und Gregoriana in Rom
P. Ralf Greis OSB A-Kirchenmusiker und Diplomtheologe
 
Zielgruppe
Hauptamtliche katholische KirchenmusikerInnen aller deutschsprachigen Diözesen (Je nach diözesaner Regelung bzw. Dienstvereinbarung kann dieses Angebot auf das Exerzitienkontingent für Beschäftigte angerechnet werden)
 
Teilnehmerzahl
Mindestens zehn, maximal zwölf Personen
 
Kosten
600 € inklusive Kursbeitrag, fünf Übernachtungen im Einzelzimmer und Vollpension
 
Anmeldung · Kontakt
Die Anmeldung zu den ACV-Exerzitien erfolgt per Brief oder E-Mail bis spätestens 15. Januar 2021 an die Geschäftsstelle des Allgemeinen Cäcilien-Verbands für Deutschland, Weinweg 31, 93049 Regensburg, info@acv-deutschland.de.
 
 
Gottesklänge Musikalisch inspirierte Glaubenspraxis zwischen Vision und Wirklichkeit Dieses spirituelle Angebot des ACV richtet sich an hauptamtliche katholische KirchenmusikerInnen aller... mehr erfahren »
Fenster schließen

Gottesklänge

Musikalisch inspirierte Glaubenspraxis zwischen Vision und Wirklichkeit

Dieses spirituelle Angebot des ACV richtet sich an hauptamtliche katholische KirchenmusikerInnen aller Diözesen im deutschsprachigen Raum.
 
Die Tage möchten helfen, zu einer (neuen) spirituellen Fundierung des eigenen Glaubens wie auch des kirchenmusikalischen Dienstes zu finden – aus einer geistlich-theologischen Dimension heraus.
 
Geistliche und musikalische Impulse, persönliche Betrachtungszeiten, Stillschweigen, gemeinsame Gottesdienste (auch mit den Mönchen), Möglichkeit zur Einzelbegleitung und Austauschrunden, gemeinsames Singen sowie die Möglichkeit, musizierend zu betrachten, werden diese Zeit prägen.
 
Die ACV-Exerzitien wollen allen, die jenen besonderen Dienst der Verkündigung in den Gottesdiensten leisten, eine Alltagsauszeit bieten und so ermöglichen, auf die eigenen geistlichen Quellen zu schauen und zu deren Sprudeln beizutragen.
 
Ort
Exerzitienhaus der Benediktinerabtei Gerleve
Gerleve 1 · 48727 Billerbeck · Deutschland
 
Zeit
21. – 26. Februar 2021 (Anmeldeschluss: 15. Januar 2021)
 
Leitung
Regens Markus Magin Geistlicher Beirat des ACV
Diakon KMD Dr. Marius Schwemmer Präsident des ACV
 
Referenten
P. Dr. Elmar Salmann OSB Benediktiner der Abtei Gerleve und ehemaliger Ordinarius für Philosophie und Systematische Theologie an den Päpstlichen Universitäten San Anselmo und Gregoriana in Rom
P. Ralf Greis OSB A-Kirchenmusiker und Diplomtheologe
 
Zielgruppe
Hauptamtliche katholische KirchenmusikerInnen aller deutschsprachigen Diözesen (Je nach diözesaner Regelung bzw. Dienstvereinbarung kann dieses Angebot auf das Exerzitienkontingent für Beschäftigte angerechnet werden)
 
Teilnehmerzahl
Mindestens zehn, maximal zwölf Personen
 
Kosten
600 € inklusive Kursbeitrag, fünf Übernachtungen im Einzelzimmer und Vollpension
 
Anmeldung · Kontakt
Die Anmeldung zu den ACV-Exerzitien erfolgt per Brief oder E-Mail bis spätestens 15. Januar 2021 an die Geschäftsstelle des Allgemeinen Cäcilien-Verbands für Deutschland, Weinweg 31, 93049 Regensburg, info@acv-deutschland.de.
 
 
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen