Band 21 "Im Gedenken bleibt der Gerechte". Texte von und über Fritz Goller (1914-1986)

Band 21 "Im Gedenken bleibt der Gerechte". Texte von und über Fritz Goller (1914-1986)
29,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • SW10042
Erich Weber, Kirchenmusikdirektor und 1991-2001 Diözesanmusikdirektor des Bistums... mehr
Produktinformationen "Band 21 "Im Gedenken bleibt der Gerechte". Texte von und über Fritz Goller (1914-1986)"


Erich Weber, Kirchenmusikdirektor und 1991-2001 Diözesanmusikdirektor des Bistums Regensburg, legt zum 100. Geburtstag seines langjährigen Freundes und Kollegen, des Deggendorfer Komponisten Fritz Goller, eine umfangreiche Auswahl greifbarer Schriften von und über den Jubilar vor. Grundlage für diese Arbeit war eine Sichtung des künstlerischen Nachlasses, der im Privatbesitz ist. Goller war Mitglied des Musikrates des Allgemeinen Cäcilien-Verbandes und Träger der Orlando di Lasso-Medaille. Erstmals wurde darüber hinaus ein Werkverzeichnis aller gedruckten und ungedruckten Kompositionen von Fritz Goller erarbeitet, ferner sind zahlreiche Beiträge in der Lokal- und Fachpresse, die er selbst verfasst hat, in vollem Wortlaut abgedruckt. Ergänzend enthält der Band Rezensionen seiner Werke sowie Berichte über seine Tätigkeit. Die erste, kurz vor seinem Tod entstandene wissenschaftliche Arbeit über ihn und sein Musikverständnis, eine Facharbeit aus dem Jahr 1986, bringt biografische Angaben und Analysen zu seinen geistlichen Kompositionen.

ISBN 978-3-9811745-2-6
Tobias Weber Musik & Buch Verlag
320 Seiten, Broschur

Weiterführende Links zu "Band 21 "Im Gedenken bleibt der Gerechte". Texte von und über Fritz Goller (1914-1986)"
Zuletzt angesehen