NGL-Fachtagung 2022

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde des NGL und der christlichen Popularmusik,

wir freuen uns, Euch und Sie auf die nicht mehr allzu weit in der Zukunft liegende NGL-Fachtagung 2022 hinweisen zu dürfen. Eine offizielle Einladung mit Details zu Thema, Modus, Anmeldeverfahren, Lieder-Einreichen usw. usf. wird in Kürze folgen. Schon jetzt kann man jedoch bei Interesse Ort und Zeit in den Kalender eintragen:

Vom 4. bis zum 6. März 2022 werden wir miteinander tagen, beten, singen, feiern im wunderbaren Haus  

Maria Rosenberg 
Rosenbergstr. 22
67714 Waldfischbach/Burgalben

im Bistum Speyer.

Natürlich gibt es immer noch, trotz der insgesamt positiven Entwicklungen, einen gewissen „Corona-Vorbehalt“, aber wir sind überzeugt, dass es keines allzu überbordenden Optimismus‘ bedarf, um davon auszugehen, dass die NGL-Fachtagung 2022 in Präsenz und mit viel gemeinsamem Musizieren wird stattfinden können.

Der Preis für die Tagung wird in der aus den vergangenen Jahren gewohnten Größenordnung rund um die 150 Euro rangieren. Neu ist 2022 der Veranstalter, der erstmals nicht die afj ist, sondern der Allgemeine Cäcilien-Verband für Deutschland. Wir möchten Euch und Sie bitten, gerne einmal in den je eigenen Netzwerken und Bekanntenkreisen nachzuhören, ob alle, die an der Fachtagung interessiert sind, auch diese Mail erhalten haben, und wenn es Lücken und Fehlende gibt, dies rückzumelden, damit wir den Verteiler entsprechend erweitern und vervollständigen können.

Eine offizielle Ausschreibung wird wie bereits erwähnt bald folgen und hoffentlich alle Interessierten erreichen. Bis dahin hoffen wir, zumindest schon einmal Interesse und Vorfreude geweckt zu haben.

Mit herzlichen Grüßen
vom Vorbereitungsteam der Tagung Daniela Dicker (Berlin), Jonas Dickopf (Köln), Andreas Hoffmann (Aachen), und Stefanie Lübber (Osnabrück)
und von Marius Schwemmer (ACV)

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.