»Impuls« fördert 572 Projekte von Chören und Orchestern im ländlichen Raum

Mehr als 700 Anträge von Vereinen, Körperschaften öffentlichen Rechts und Organisationen aus dem gesamten Bundesgebiet sind innerhalb von nur vier Wochen beim Bundesmusikverband Chor & Orchester e. V. (BMCO) eingegangen. Im Rahmen des Förderprogramms »Neustart Kultur« stellt die Beauftrage der Bundesregierung für Kultur und Medien, Kulturstaatsministerin Monika Grütters, mit dem neuen Förderprogramm »Impuls « insgesamt zehn Millionen Euro für die Amateurmusik im ländlichen Raum bereit. Die beratende Jury hat in ihrer Sitzung Ende Juni 2021 über 500 Projekte zur Förderung empfohlen. Gerade in ländlichen Räumen wurden AmateurmusikerInnen hart getroffen. Der BMCO hat eine weitere Förderrunde initiiert.
Die Antragsfrist endet am 15. Oktober.

bundesmusikverband.de/impuls

BMCO
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.