Führungswechsel in der BDC

Die Bundesvereinigung Deutscher Chorverbände e.V. (BDC) hat einen neuen Präsidenten und Vizepräsidenten.

Marius Schwemmer im Gespräch mit katholisch.de

Auch vor der Kirchenmusik macht der demografische Wandel nicht Halt. Da verwundert es nicht, dass beim Cäcilien-Verband einige Umbrüche bevorstehen. Einer davon ist die Personalie des Präsidenten. Marius Schwemmer wird das Amt im kommenden Jahr übernehmen - und hat einiges vor.
Der Altbundespräsident wurde im Februar 2018 von der Mitgliederversammlung des DCV in Berlin mit überwältigender Mehrheit ohne Gegenstimmen für die nächsten vier Jahre an die Spitze des Präsidiums gewählt.

Antwort des VDD eingetroffen

Marius Schwemmer, designierter Präsident des Allgemeinen Cäcilien-Verbandes (ACV) für Deutschland, hatte sich im Februar dieses Jahres in einem Brief an den Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, gewandt.
Der Startschuss zur Vorbereitung der Tage der Chor- und Orchestermusik im kommenden Jahr ist gegeben.